News / Steckbrief

Der Verein

Disziplinen

Service

2000 Euro Belohnung

Nach einem Einbruchdiebstahl in Brünnighausen / Coppenbrügge, bei dem die Täter in der Nacht zum 03.10. 2013, um ca. 0.30 Uhr, einen kompletten Waffenschrank entwendet haben, setzt der Bestohlene eine Belohnung in Höhe von 2000 Euro aus, für Hinweise, die zur Ergreifung der Täter, oder zur Wiederbeschaffung der Waffen führen.

Ungewöhnlicher Weise wurden bei diesem Einbruch neben dem ca. 100 kg schweren Waffenschrank weder Bargeld, noch EC-Karten, noch Munition oder andere Wertgegenstände gestohlen!

Im Einzelnen wurden folgende Waffen entwendet:

9x57a-kl

1.) Repetierbüchse System Mauser´98 , Kaliber 9x57 / Nr. RP15/80

2.) Repetierbüchse System Mauser´98, Kaliber 8x57 IS / Nr. 35235 (ohne Bild)

Steyr4

3.) Repetierbüchse Steyr Mannlicher SL Varmint, Kaliber .222 Rem Nr. 233581

4.) Schrotflinte BDF Browning, Kaliber 12/70 , Nr. 40722NV(ohne Bild)
 

H&K3-kl H&K4-kl

5.) Pistole Heckler&Koch USP Match, Kaliber 9x19, Nr. 24-054927

Rev.2-kl

6.) Revolver Smith&Wesson, Kaliber .22 lfB / 6 Zoll LL, Nr. 213K441

9x57Glas-kl

Zielfernrohr Schmidt&Bender 2,5-10x56 Zenith LM FD 7 / Nr. 365679

Zielfernrohr Leupold VX II 6-18x 40 AO Target Fine Duplex Nr. 234625W (ohne Bild)

Sachdienliche Hinweise bitte an: Polizei Bad Münder, Tel. 05042 / 9331-0                             Steckbrief.pdf
 

Schrank BrÌnnighausen 044-kl Schrank BrÌnnighausen 047-kl Schrank BrÌnnighausen 021-kl

Seitengestaltung: Volker Ehrchen
Webmaster des SSV Bad Münder